Bibelausstellung der 1. b Klasse

Bibelausstellung 1.b

In den letzten Wochen beschäftigten sich die SchülerInnen der 1. b Klasse intensiv mit der Bibel.

Heiko, Niki und Simon begrüßten Herrn Pfarrer Breckner, Pfarrer Luisser und die SchülerInnen der 1.a Klasse zur Bibelausstellung. 35 verschiedene Exemplare der Bibel hatten die SchülerInnen mitgebracht und Lukas und Tobias erzählten, wie die Bibel entstanden ist. Kristina las eine Geschichte aus dem Alten Testament und Hannah eine Geschichte aus dem Neuen Testament. Lena, Fabian, Kevin und Marcel stellten die 4 Evangelisten vor. Anschließend erzählten Pfarrer Breckner und Pfarrer Luisser ihre Lieblingsstellen aus der Bibel. Zum Abschluss gab es Zeit zum Blättern in den verschiedenen Exemplaren und Knabbergebäck.

 

LaufWunder 20.5.2011

LaufWunder 2011

Mit dem LaufWunder wollen wir ein starkes und öffentlichkeits-wirksames Zeichen setzen, um auf Menschen in Not in Österreich und in der Welt aufmerksam zu machen. Zugleich wollen wir eine Möglichkeit für enga­gierte Kinder und Jugendliche bieten, selbst aktiv zu werden und sich für Menschen in Not einzusetzen.

Mit dem Lauf unterstützen wir Menschen in Not im Burgenland.

Benefizläufe ...

Firmbenefizlauf für Bischof Kräutler

Aktion "Hefte helfen"

Marlies Leitgeb

Straßensammlung für die Kinderkrebshilfe

Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen waren auch heuer wieder sehr aktiv unterwegs und haben in ihrer Freizeit eine Straßensammlung für die Kinderkrebshilfe durchgeführt. Der beachtliche Betrag von 479,- Euro wurde bereits an das St. Anna Kinderspital-Elterninitiative überwiesen. Danke :-)

Pralinenverkauf

Aktion "Ich leih dir meine Hände"

1 Goal: Bildung für alle

War das Thema einer Schulstunde in der 5. A Klasse der PTS Jennersdorf am 20.4.2010 anlässlich eines Weltrekordversuches. Bei der größten gleichzeitig stattfindenden Schulstunde in über 100 Ländern mit Millionen von SchülerInnen beschäftigten wir uns: 

  • 75 Millionen Kinder haben weltweit keine Chance  auf Bildung

  • 774 Millionen Erwachsene d.h. jede/r fünfte kann weder lesen noch schreiben! (Bildung befähigt Menschen sich vor Krankheiten zu schützen, Einkommen sichern – der Armut zu entkommen.)

  • Besonders Menschen mit Behinderung gehören zu der von der Bildung ausgeschlossenen Gruppe. (Unter 3% der Menschen mit Behinderung können lesen und schreiben).

Als Gäste begleiteten uns in dieser Stunde der Kapitän der Jennersdorfer Fußballmannschaft Philipp Deutsch, Pastoralassistent Mag. Willi Brunner, Vertreterinnen des WeltLaden Jennersdorf Angelika Dax und Magit Gimpl. 

 

Vom 11.06. – 11.07.2010 fand in Südafrika die Fußball WM statt. Am Beginn der Stunde stand ein „Gaberlturnier“ 2 PTS-Schüler (Zieger Stefan und Marco Mühlböck) gegen Philipp Deutsch. Anschließend beschäftigten wir uns u.a. mit der Frage, was würde mir fehlen, wenn  ich nicht lesen oder schreiben könnte? Ursachen des Analphabetismus, Zusammenhänge Industrieländer – Entwicklungsländer.


Zum Abschluss unterschieben wir die
Online-Petition: "1 GOAL: Bildung für alle!"

 

... siehe Fotos

 

Termine demnächst

26.11.2019: Der Nachmittagsunterricht entfällt (Konferenz), die Nachmittagsbetreuung findet statt.

28.11.2019: Elternsprechtag (17-20 Uhr)

 

 

 

 

Imagevideo

Apple-McShark produzierte ein tolles

Imagevideo über die iPadschule

iNMS/PTS Jennersdorf

 

Logo: HS Jennersdorf