iPad-Fit:                                  

 2 Wochenstunden am Nachmittag für alle SchülerInnen,

besonders jedoch aus iPad-Klassen

Lehrinhalt ist das iPad-WWW = das WieWasWo für iPad-User:

 

«   Einstellungen: Allgemeine Einstellungen/Personalisierung, Bedienungshilfen

«   Apps kennen lernen: Pages, Keynote, Numbers, Mindmapping, spezielle Lernapps für bestimme Unterrichtsfächer, …

«   Kommunikation/Plattformen: FaceTime/Skype, Mail/Chat, Showbie, Facebook/WhatsApp, Skooly/LMS

«   Öffentlichkeitsarbeit/Präsentationen erstellen: Referate, Interviews, Handouts, Berichte für Homepage/Weblog/Schulzeitung

«   Kreatives: Bildbearbeitung, Videoerstellung

«   SaferInternet/Datenschutz/Urheberrecht/Creative Commons

 

 

Music 4 Fun:                          

1 Wochenstunde am Nachmittag für alle SchülerInnen

 

¯     An erster Stelle steht der Spaß am Musizieren und Singen

¯     Als Ergänzung zum Pflichtgegenstand Musikerziehung - soll die Freude fördern und das Verständnis für Musik vertiefen

¯     Die musikalischen Fähigkeiten jedes Einzelnen werden gefördert

¯     Im Vordergrund stehen auch gezielte Atem-, Stimmbildungs- und Artikulationsübungen

¯     Regelmäßiger Einsatz von Musikinstrumenten und technischen Medien ergänzen den Unterricht

¯     Einen weiteren Schwerpunkt bilden ein-, und mehrstimmige Lieder - dabei kommen regionale Volkslieder ebenso zum Einsatz wie Pop- und Rockmusik

¯     Sprachgestaltungen sowie Klangexperimente mit Sprach- und Singstimme bilden wichtige Schwerpunkte

¯     Möglichkeiten zum Auftritt bei schulischen und außerschulischen Veranstaltungen werden gerne wahrgenommen. (Schulfest, religiöse Feste, Verabschiedung der 4. Klassen, Tag der offenen Tür, Feiern, …)

 

 

Schülerliga Fußball:

source site 2 Wochenstunden am Nachmittag für alle SchülerInnen

2 Gruppen: „Einsteiger“ & Schülerligateamkader

Zielgruppe für den Teamkader: 5. bis 7. Schulstufe, für die Schülerligaspielerlaubnis ist das Geburtsjahr entscheidend

 

  •       Spezielle Koordinationsübungen und Technikübungen
  •       Spielverhalten, Taktik
  •       Soziales Lernen in einer Mannschaftssportart
  •       Gezielte Vorbereitung auf den Schülerligabewerb
  •       Hallenturniere
  •       Schülerliga-Meisterschaftsspiele

 

 

Schülerliga Volleyball:

2 Wochenstunden am Nachmittag für alle SchülerInnen

Anfänger, Fortgeschrittene und Schülerligateam

2 Gruppen: „Einsteiger“ & Schülerligateamkader

 

  •      Allgemeine Ballschulung, Koordination
  •      Erlernen der Grundtechnik, taktische Fähigkeiten, Kleinfeldturniere
  •      Spezielle Technik und Taktikschulung
  •      Gezielte Vorbereitung auf den Schülerligabewerb
  •      Schülerligaspiele

 

 

Basketball:

2 Wochenstunden am Nachmittag für alle SchülerInnen

Anfänger, Fortgeschrittene (mögliche Teilnahme am Schülerligaturnier)

Zusammenarbeit mit dem Basketballverein Jennersdorf (Unterrichtsein-

heiten werden gemeinsam mit „Basketballern“ des Vereins abgehalten)

 

  •            Allgemeine Ballschulung und Koordination
  •            Erlernen der Grundtechniken (Dribbling, Passen, Fangen, Korbleger, …)
  •            Erwerb einfacher taktischer Kompetenzen
  •            Spiele in Gruppen (Kleine Spiele)
  •            Fairplay

 

 

 

EDV/ECDL:

2 Wochenstunden am Nachmittag für SchülerInnen der 8. Schulstufe

Ziel: Erwerb des ECDL (Europäischer Computerführerschein)

In der achten Schulstufe werden die SchülerInnen auf die noch ausstehenden ECDL-Prüfungen vorbereitet. Die einzelnen Modulprüfungen werden dann auch im hauseigenen ECDL-Testcenter von externen PrüferInnen abgenommen. Folgende Module werden im Unterricht erarbeitet und getestet:

  • Computer-Grundlagen
  • Online-Grundlagen
  • T-Security
  • Textverarbeitung
  • Tabellenkalkulation
  • Präsentation
  • +1 Wahlmodul (Datenbanken, Online-Zusammenarbeit, Image Editing)

 

 

Zusatzunterricht

Begabtenförderung:           

Seit einigen Jahren hat sich an unserer Schule die Unterrichtsstunde

„Begabtenförderung“ für die drei Hauptgegenstände bewährt

 

?   Ziel dieser Begabtenförderung ist es, die Anlagen und Begabungen einer Schülerin/eines Schülers – auch über den Lehrplan hinaus – individuell zu fördern

?   Mit einer Unterrichtsstunde pro Woche je Hauptgegenstand, gekoppelt mit dem D/E/M-Unterricht des Vormittages, werden SchülerInnen in Kleingruppen in speziellen Bereichen vertiefend gefördert

?   Die Zusatzförderung von Begabten findet auch im Rahmen der Teamteaching-Stunde statt

 

Außerdem gibt es noch viele tolle Schulveranstaltungen
und schulbezogene Veranstaltungen wie:

 

Projektwochen:                                                         Projekttage:

Schwimmkurs                                                       Projekt “Wald”

Wintersportwoche                                       Projekt „Mineralogie“

Sommersportwoche                     Projekt „Graz – Stadtgeografie“

Wienwoche                                                        Theaterbesuche

Volleyballcamp                                                        Wandertage

Hallenfußballturnier                                      Karaokewettbewerb

Winterschool                                                 Berufsorientierung

     . . .                                                                    . . .

 

 

Termine demnächst

18.09.2019: Wandertag

23.-27.09.2019: Berufspraktische Woche PTS

 

 

 

 

 

Imagevideo

Apple-McShark produzierte ein tolles

Imagevideo über die iPadschule

iNMS/PTS Jennersdorf

 

Logo: HS Jennersdorf
extremecomicbookmaturevideopornjapanesepornonlinegreengay.netfree-video-fucking