Schule rüstet technologisch auf!

iNMS Jennersdorf ist österreichischer WLAN-Spitzenreiter!

24 Mbit - Glasfaseranbindung

Die Schule wurde über den Sommer vollständig mit WLAN-Technologie ausgerüstet, denn ab dem Schuljahr 2013/14 werden in der iNMS bereits sechs iPad-Klassen mit über 150 iPads geführt. Dies bedeutet eine entsprechende Herausforderung für das WLAN-Netzwerk: Es wurden alle Klassen- und Sonderräume (3 EDV-Räume, 2 Physiksäle, Zeichensaal, Medienraum, Werkräume, Küche, Musikraum, Bibliothek, Konferenzzimmer, Aula, etc.) flächendeckend mit leistungsfähigen Netzwerkkomponenten versehen:

28 Aruba-Hochleistungs-Accesspoints mit bis zu 300 (!) Mbit Datentransfer, dynamischem Protokoll zum Lastenausgleich und zur Überwachung der Sendeleistung wurden im Schulgebäude installiert.

Sogar zwischen den Netzwerkkomponenten bestehen Glasfaserverbindungen! Somit ist die gesamte Schule mit optimaler Internetbandbreite (24 Mbit up & down) versorgt und für die Zukunft gerüstet. Ganz nach dem Motto ... "Wir gestalten Zukunft" ;-)

Kein Wunder, dass das bm:ukk die iNMS Jennersdorf als eine von fünf Schulen österreichweit für ein EU-Projekt ("Creative Classroom Project") ausgewählt hat, in dem europaweit Unterrichtsmodelle für den Einsatz von tablets (z.B. iPads) entwickelt und evaluiert werden.

Termine demnächst

15.01.2020: Tag der offenen Tür PTS

21.01.2020: Tag der offenen Tür iMS

 

 

 

 

Imagevideo

Apple-McShark produzierte ein tolles

Imagevideo über die iPadschule

iNMS/PTS Jennersdorf

 

Logo: HS Jennersdorf