Aktuelle Corona-Schulnews - Stand: 30.04.2020

Liebe Eltern!
Liebe SchülerInnen!
Liebe KollegInnen!

 

Täglich gibt es neue Erlässe, Empfehlungen, Informationen:

Folgendes kann ich derzeit berichten:

 

Das „Hochfahren“ der Schulen wurde von Bundesminister Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann bei der Pressekonferenz vergangenen Freitag mit Montag, den 18. Mai angekündigt. Der Bundesminister hat im Rahmen dessen auch kommuniziert, dass die Einteilung der Gruppen den Eltern bis Montag, den 4. Mai bekannt gegeben werden soll.
Um eine einheitliche Vorgangsweise im Burgenland zu gewährleisten, wird seitens der Bildungsdirektion Burgenland folgende Vorgangsweise angeregt:

 Die Gruppengröße wird in den Pflichtschulen mit max. 13 Schülerinnen und Schülern festgelegt.

 Der Unterricht in den geteilten Klassen soll folgendermaßen organisiert werden:

o Die Schule soll, wenn möglich einen versetzten Einlass organisieren, um Menschenansammlungen zu vermeiden. (Vorkehrungen beim Einlass in die Schule siehe Hygienehandbuch - unten ...)

o Für die Sekundarstufe I findet der Unterricht, wie im Stundenplan festgelegt, von der 1. bis zur 6. Stunde statt (Festlegung des Nachmittagsunterrichts ist vom BMBWF noch ausständig).

o Musikunterricht und Sportunterricht finden nach jetzigem Stand nicht statt. (Endgültige Vorgabe (Erlass) durch das BMBWF fehlt noch)

o Schülergruppe A kommt in der 1. Woche am Montag, Mittwoch und Freitag. Schülergruppe B kommt in der 1. Woche am Dienstag und am Donnerstag. In der 2. Woche wird gewechselt. Gruppe A kommt dann am Dienstag und Donnerstag, Gruppe B am Montag, Mittwoch und Freitag.


Für geteilte Klassen ergibt sich also folgende Einteilung bis Schulschluss:
                  Gruppe A Gruppe B
Mo 18. Mai Unterricht Hausübung
Di 19. Mai Hausübung Unterricht
Mi 20. Mai Unterricht Hausübung
Do 21. Mai
Fr 22. Mai Unterricht Hausübung
Sa 23. Mai
So 24. Mai
Mo 25. Mai Hausübung Unterricht
Di 26. Mai Unterricht Hausübung
Mi 27. Mai Hausübung Unterricht
Do 28. Mai Unterricht Hausübung
Fr 29. Mai Hausübung Unterricht
Sa 30. Mai
So 31. Mai
Mo 01. Jun
Di 02. Jun
Mi 03. Jun Unterricht Hausübung
Do 04. Jun Hausübung Unterricht
Fr 05. Jun Unterricht Hausübung
Sa 06. Jun
So 07. Jun
Mo 08. Jun Hausübung Unterricht
Di 09. Jun Unterricht Hausübung
Mi 10. Jun Hausübung Unterricht
Do 11. Jun
Fr 12. Jun Hausübung Unterricht
Sa 13. Jun
So 14. Jun
Mo 15. Jun Unterricht Hausübung
Di 16. Jun Hausübung Unterricht
Mi 17. Jun Unterricht Hausübung
Do 18. Jun Hausübung Unterricht
Fr 19. Jun Unterricht Hausübung
Sa 20. Jun
So 21. Jun
Mo 22. Jun Hausübung Unterricht
Di 23. Jun Unterricht Hausübung
Mi 24. Jun Hausübung Unterricht
Do 25. Jun Unterricht Hausübung
Fr 26. Jun Hausübung Unterricht
Sa 27. Jun
So 28. Jun
Mo 29. Jun Unterricht Hausübung
Di 30. Jun Hausübung Unterricht
Mi 01. Jul Unterricht Hausübung
Do 02. Jul Hausübung Unterricht
Fr 03. Jul Unterricht Hausübung

 


o Die Bildungsdirektion Burgenland präferiert diesen Vorschlag aus pädagogischer und organisatorischer Sicht, da aufgrund des täglichen Wechsels ein kontinuierliches Arbeiten gewährleitstet ist und auch jede Gruppe gleich viele Schultage zur Verfügung hat. Übungsaufgaben für die jeweiligen Hausübungsphasen sind in kleineren Paketen auch für die Eltern und Schülerinnen und Schüler überschaubarer und besser planbar. Natürlich kann, wie aus dem Brief des Herrn BM lesbar, schulautonom auch eine andere Regelung getroffen werden. Wir würden aber für eine burgenlandweit einheitliche Vorgangsweise plädieren.

Für geteilte Klassen ergibt sich also folgende Einteilung bis Schulschluss:
o Die Einteilung der Kinder in Gruppen obliegt der Schulleitung! Es ist jedoch auch von Seiten der Schulleitung Sorge zu tragen, dass Geschwisterkinder nach Möglichkeit auch im selben Turnus sind. Auf begründete Elternanfragen ist Rücksicht zu nehmen
o Die Einteilung der Kinder in Gruppen ist den Eltern, auf Wunsch des Herrn Bundesministers, bis zum 4. Mai bekannt zu geben.

• Für den Unterricht ist grundsätzlich das dafür stundenplanmäßig verplante Lehrpersonal heranzuziehen.
 Bezüglich Lehrpersonen, die einer Risikogruppe angehören, ergeht eine gesonderte Information, sobald das BMBWF diesbezüglich eine Vorgangsweise festlegt.

• Die Nachmittagsbetreuung hat bei Betreuungsbedarf stattzufinden. Es wird ersucht, diesbezüglich den Bedarf zu erheben und mit der Gemeinde Kontakt aufzunehmen. Nicht für die Lernzeit in der Nachmittagsbetreuung eingesetzte Lehrerinnen und Lehrer können im Rahmen ihrer Lehrverpflichtung für die Betreuung am Vormittag eingesetzt werden.

 

Ergänzungen:

+ die Klassenvorstände werden bis 04. Mai die Gruppeneinteilung vornehmen und die SchülerInnen und Eltern informieren (eMail bzw. Teams/Zoom)

+ die Begründung für den Schichtbetrieb in der 1:1 Regelung ist: Die Anzahl der Unterrichtstage und die Anzahl der Wochentage ist annähernd gleich & die kurze Abwesenheit von der Schule mit nur 1 Tag

+ die Zahl 13 in einem Raum für Unterricht ist einzuhalten (bei Betreuung können in einem wesentlich größeren Raum, z.B. Turnsaal, natürlich mit den wichtigen Sicherheitsregeln mehr Schüler/innen sein)

+ in der schulischen Tagesbetreuung gilt auch die Zahl 13, die Einteilungen darauf abzustimmen, Klärung ev. auch mit Gemeinde bzgl. Freizeitpädagogen notwendig

+ Risikogruppen: noch nicht alle Regelungen sind schriftlich vorhanden

+ kein ECDL

+ die Konferenz am 15. Mai 2020 bei größeren Schulen wird bzgl. realer Anwesenheit an der Schule noch abgeklärt

+ Schüler/innen, die über die Staatsgrenze einreisen müssen, erhalten in den nächsten Tagen eine Regelung, ob diese Bestätigung zentral oder über die Schule ausgestellt werden kann

+ mobile Lehrer/innen bleiben weiterhin mobil, sie müssen nur die genauen Sicherheits- und Hygienevorschriften der jeweiligen Schule beachten

 

siehe auch Hygienehandbuch

Schulbeginn im SJ 2020/21

Montag, 7. September 2020,

Unterricht von 07:30 bis 09:15 Uhr

... Infoblatt zum Schulbeginn

 

Imagevideo

Apple-McShark produzierte ein tolles

Imagevideo über die iPadschule

iNMS/PTS Jennersdorf

 

Logo: iMS Jennersdorf mit Schwerpunkt Informatik angeschlossener PTS und EXPO Neuhaus