Rednerinnen der iMS/PTS Jennersdorf trotzen der Corona-Krise

 

Der schulinternen Vorausscheidung zum 69. Landesredewettbewerb

des Landesjugendreferats Burgenland stellten sich in Jennersdorf 4 Kandidatinnen.
Auch in diesem Schuljahr konnte die Veranstaltung nicht in Präsenz durchgeführt werden, sondern die Teilnehmerinnen mussten ihre Reden auf Video aufnehmen und sie der Jury digital zukommen lassen. Nach eingehendem Studium durch die verantwortlichen Lehrpersonen kristallisierten sich Lana Hirczy, Schülerin der 4.C, mit der Rede „I have a dream“ (Rassismus) in der Kategorie „Klassische Rede, 8. Schulstufe“ und Leonie Papst, Schülerin der 5.B, in der Kategorie „Klassische Rede, PTS“ mit dem Thema „Wasserland Österreich“ als Siegerinnen heraus.

Wir wünschen unseren Mädels für das Online-Landesfinale alles Gute und tolle Ergebnisse.

Termine

ab 06.04.2021: Distance Learning

(bis voraussichtlich 16.04.2021)

Imagevideo

Apple-McShark produzierte ein tolles

Imagevideo über die iPadschule

iNMS/PTS Jennersdorf

 

Logo: iMS Jennersdorf mit Schwerpunkt Informatik angeschlossener PTS und EXPO Neuhaus